Biographie des Königs

Hüter der heiligen Stätten König Salman bin Abdul Aziz Al-Saud (5 Shawwal 1354 AH / 31. Dezember 1935) ist der König von Saudi-Arabien VII, und der Premierminister und Oberbefehlshaber der Streitkräfte , und der Sohn des fünfundzwanzigsten der Söhne des Gründers König Abdul Aziz bin Abdul Rahman Al-Faisal al-Saud, die Barmherzigkeit Gottes.

Politisches Leben

Riad-Gouverneur

War der Beginn des Eintritts in die politische Arbeit auf 11 Rajab 1373 AH entsprechend 16. März 1954 als er zum Gouverneur der Provinz Riad im Namen seines Bruders, Prinz Nayef bin Abdul Aziz und auf 25 Shaaban 1374 H, entsprechend 18. April ernannt wurde , 1955 zum Gouverneur der Provinz Riad ernannt wurde, blieb er im Emirat von Riad bis 7 Rajab 1380 H, entsprechend 25 Dezember 1960, als er aus dem Amt trat. Auf 10 Ramadan 1382 AH entsprechend 4. Februar 1963 ausgestellt von Seiner Majestät König Saud bin Abdul Aziz Qaboos erließ eine königliche Verordnung Ernennung ihn Gouverneur der Riyadh Provinz wieder.
Während der Einweihung des Emirats von Riad wurden die nach ausländischen Touren, darunter: Besuch der jordanischen Hauptstadt im Jahr 1968, und als Vorsitzender des Volkskomitees, um die Opfer des Jordanien zu helfen, lieferte die zweite Reihe von Spenden Bürger der Region Riyadh, und 1969 verloren die saudischen Streitkräfte an der Frontlinie im Jordan-Tal Jordans König Hussein bin Talal und begleiteten ihn. Im Jahr 1974 besuchte er Kuwait, Bahrain und Katar, um die arabische Position zu konsolidieren, und 1985 besuchte er Paris, den französischen Präsidenten Jacques Chirac und imitierte und Sam über tausend Jahre, um die Stadt Paris zu schaffen. 1991 besuchte er Montreal in Kanada, wo sich die britische Ausstellung zwischen gestern und heute eröffnete. 1996 wurde er beim französischen Präsidenten Jacques Chirac im Pariser Elysée-Palast bei seinem Besuch in der französischen Hauptstadt empfangen.
Nach Beendigung seiner offiziellen Besuch in Frankreich machte einen offiziellen Besuch in der Republik Bosnien und legte mit dem Chef von Bosnien Alija Izetbegovic, die Regeln des Königs Fahd Kulturzentrum, der Stadt Sarajevo, eröffnete eine Reihe von der Hohen Behörde, um Spenden zu sammeln Für die Moslems von Bosnien und Herzegowina Projekte, als der Grundstein des Prinzen Salman Bin Abdul Aziz in Sarajevo, als Prinz Salman bin Abdul Aziz eröffnet die König Fahd bin Abdul Aziz Moschee in Gibraltar. Im Jahr 1998 besuchten Prince Pakistan, Japan, Brunei, Hongkong, China, Südkorea und die Philippinen im Rahmen einer asiatischen Tour zur Entwicklung der Beziehungen. Im Jahr 1999 besuchte er die Philippinen, den philippinischen Präsidenten Joseph Estrada „und nachgeahmt und Sam Sktona“ der höchste in der philippinischen Republik, in Anerkennung für seine Unterstützung der Nächstenliebe und helfen philippinischen Arbeiter im Königreich, und im Juli besuchte er Senegal, Senegalese Präsident Abdou und imitierte die größte Medaille der Besucher im Senegal. „

Verteidigungsminister

Nach dem Tod von Prinz Sultan bin Abdul Aziz, Kronprinz, Vize-Premierminister und Minister für Verteidigung und Luftfahrt und Generalinspektor, und am 9. Dhu al-Hijjah 1432 AH, entsprechend 5 November 2011 Hüter der beiden Heiligen Moscheen, König Abdullah bin Abdul Aziz erließ ein königliches Dekret, das ihn zum Verteidigungsminister ernannte. Im Vereinigten Königreich, das Land, Luft und See-und Luftstreitkräfte umfasst.
Während der Einweihung des Ministeriums für Verteidigung, in der 3. April 2012, zum Besuch der britischen Hauptstadt London, an der Einladung, die er von der britischen Verteidigungsminister Philip Hammond erhielt (zu der Zeit), die allgemeine Situation in der Region zu diskutieren und Bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Am 12. April 2012 besuchte er die Vereinigten Staaten, und wurde von Präsident Barack Obama im Weißen Haus die Suche eine Reihe von bilateralen und regionalen Fragen von gemeinsamem Interesse empfangen wurde. Und die Notwendigkeit, die Vereinigten Staaten ihre Ordnung in Bezug auf Syrien und Iran zu lösen. Madrid kam in der 6. Juni 2012 in einem Besuch im Königreich Spanien offizielle Einladung der spanischen Verteidigungsminister Pedro Morines Aolaty, bei denen sie eine Reihe von wichtigen Dateien und den Austausch Standpunkte im Hinblick auf die laufenden Veranstaltungen in der Region diskutiert .

Kronprinz

Nach dem Tod von Prinz Nayef bin Abdul Aziz, Kronprinz, Vize-Premierminister und Minister des Innern und vom 18. Juni 2012 Hüter der beiden Heiligen Moscheen König Abdullah bin Abdul Aziz gab eine königliche Wahl als Kronprinz und stellvertretender Premierminister ernannt und Verteidigungsminister.
Während seiner Zeit, und mit dem Aufkommen des Wettbewerbs und klar auf dem asiatischen Kontinent, europäischen und amerikanischen Kontinenten Norden, die im Februar 2014 eine Tour, während der er besuchte Pakistan, Japan und Indien, die eine politische, wirtschaftliche und strategische geworden ist Gewicht aus dieser Perspektive war ein wichtiger Besuch, die Geschichte und die Zukunft der Beziehungen zwischen diesen Ländern zu sehen. Am 17. Februar 2014 AD, besuchte er Japan, wo er mit dem japanischen Kaiser Akihito und Premierminister Shinzo Abe traf.

König von Saudi-Arabien

Sie muss dem Hüter des zwei heiligen Moschee-Königs Salman bin Abdulaziz Al Saud, dem König von Saudi-Arabien, in drei zweiten Frühjahr 1436 H entsprechend dem 23. Januar 2015 die Treue schwören.

Sturmverpackungen

Am Donnerstag, 5 Jumada II 1436 e – 26. März 2015, befahl der König Salman, Sturm-Pakete gegen die Houthis in Jemen beginnen, wenn die Royal Saudi Air Force Luftbombardierung schwer auf die Houthi-Miliz und die Kräfte der Standorte für die Nutzen des Jemen.


Flag Counter